A K T U E L L

Herrendoppel – Clubmeister stehen fest

 

 

Neun Paarungen nahmen bei der Clubmeisterschaft der Herren im Doppel teil. Den Sieg, verbunden mit dem Titel „Clubmeister im Herren-Doppel“ holten sich Günther Kaindl und Karl Farthofer.

 

Es waren heiße Partien – nicht nur temperaturmässig. Gespielt wurde auf zwei kurze Sätze bis vier und das Finale endete mit 4 : 3 und 4 : 2. Finalgegener waren Oliver Heuberger und Roger Kühmaier. Den dritten Platz holten sich Thomas Themessl und Jan Viehmann.

 

Der Dank gilt dem Organisationsteam, welches auch für die Verpflegung während des Tages sorgte. Etliche Zuschauer verfolgten die rund 30 Spiele, die notwendig waren, um die Meister zu ermitteln.

 

BU: Jan Viehman, Günther Kaindl, Karl Farthofer, Oliver Heuberger und Josef Landmann, Präsident des TC Bad Häring

 

 Jan Viehman, Günther Kaindl, Karl Farthofer, Oliver Heuberger und Präsident Josef Landmann

 

 

 

 

Tennis Talents Couch gastierte in Bad Häring

 

 

Der Italiener Luca Appino ist bekannt dafür, junge Talente des Tennissports zu entdecken. Beim Bambini Cup in Kufstein spielen mehrere seiner Schützlinge und zwischendurch trainiert er mit ihnen auf dem Tennisplatz in Bad Häring.

 

Die Polin Monika Stankiewicz wurde in der Wintersaison Drittplatzierte in der europäischen Meisterschaft der U12. Ihr Bruder Patrick wurde heuer polnischer Champion in der U14. Luca Appino arbeitet mit Monika bereits seit ihrem siebten Lebensjahr zusammen und ist sichtlich stolz auf ihre Leistungen.

 

Ähnlich verhält es sich mit Golescu Rares. Der junge Rumäne wurde im Winter Vize-Champion im Doppel in der rumänischen Meisterschaft und er ist die Nr. 7 der U12. Sein Vater ist ebenfalls ein Tennistalent und betreibt den Sport halbprofessionell. So, wie sehr viele andere Eltern auch, begleitet er seinen Sohn zu den Spielen in ganz Europa. „Ja, wir investieren sehr viel Geld in unseren Sohn. Aber er weiß das zu schätzen und er ist auch ein ausgezeichneter Schüler“, sagt der Vater.

Luca Appino hat in Rom die Tennis Talents Academie und ist auf der ganzen Welt auf der Suche nach Talenten. Ruhig und ohne jede Hektik geht das Training in Bad Häring vor sich und danach gibt es noch ein persönliches Gespräch mit jedem seiner Schützlinge. Bei Josef Landmann, dem Präsidenten des TC Bad Häring bedankte er sich, für die freundliche Aufnahme im Verein und das rege Interesse der Clubmitglieder, die beim Training gerne zuschauten. 


Bei uns wird der Platz online gebucht! Nützt diesen Service auch 2018 wieder

Kindertraining und Tenniscamp unter Fotos ansehen

Elternabend am 18. April 2018

Tennisspielen soll Spaß machen. Unsere Trainer verstehen es hervorragend kleine Sportler mit Schläger, Ball und Platz vertraut zu machen.

Alles was die Eltern dazu wissen müssen, das haben sie am Elternabend erfahren.

Ein Dankeschön allen, die dazu beitragen, dass wieder mehr Kinder den Tennisschläger schwingen!

Details unter: Training/Jugendarbeit  - Wichtiges

 


Hurra! Heute startet die Freiluftsaison beim TC Bad Häring!      12.2.2018

Ein herzliches Dankeschön all jenen, die mitgeholfen haben, die Plätze so ordentlich in Stand zu setzen. 

Unser Präsident Sepp Landmann (oben) beim Arbeiten. Ein Bild mit Seltenheitswert - wie er selbst betont.

Die ganze Kantine ist pico bello gereinigt, die Getränke aufgefüllt - sozusagen alles startklar für eine tolle Tennissaison.

Der jungfräuliche Sandplatz des TC Bad Häring erwartet die Spieler

Die Bänke für die Spieler müssen zusammengeschraubt werden. Auf jeden Platz gehört ein Abzieher, ein Besen und "von außen" gibt es Tipps, wo man die Dinge anbringen könnte.

Letztendlich gehen aber der "Präsi" sein sein Stellvertreter mit einem Lächeln vom Platz, denn sie wissen ganz genau, dass jedes Jahr die selben Diskussionen sind und man selbst auf jeden Fall Hand anlegen muss.

Jedenfalls - die Plätze sind bestens präpariert. Die erste Stunde im Freien war der Hammer - es war sozusagen der Versuch. Denn in den nächsten Tagen wird der Präsident den Platz mit Dress und Schläger betreten und mit seinem Aufschlag die Saison eröffnen.

Gut Ball!? Oder wie heißt das eigentlich beim Tennis?

 

Goldenes Ehrenzeichen des ASVÖ an unseren Tennispräsident

 

 

Heuer feiert der TC Raika Bad Häring sein 40-jähriges Jubiläum. Ende Februar fand die Jahreshauptversammlung statt, bei der der Vorstand einstimmig wieder gewählt wurde. Präsident Josef Landmann wurde vom scheidenden Bezirksobmann Hubert Widschwentner das goldene Ehrenzeichen des ASVÖ überreicht.

 

Gefeiert wird das Jubiläum beim Tennisclub erst im nächsten Jahr, denn heuer steht ein großer Umbau an. Bgm. Hermann Ritzer bedankte sich bei den Ausschussmitgliedern für ihre Tätigkeit, vor allem im Bereich der Jugendarbeit, die bereits Früchte trägt, wie Jugendwart Oliver Heuberger berichtete.

Die vergangenen beiden Jahrzehnte waren für keinesfalls einfach. Landmann, der seit 1995 im Verein ist, gelang es letztendlich ein Einvernehmen mit früheren Akteuren herzustellen. Vor zehn Jahren wurde schließlich ein neues Vereinsheim gebaut, wofür Privatpersonen die finanzielle Haftung übernommen haben. „Heuer zahlen wir die letzte Rate für dieses Darlehen“, freut sich Landmann. Gleichzeitig steht ein großer Umbau bevor, der rund 180.000,- Euro kosten wird. Die finanziellen Mittel dafür sind im Gemeindebudget bereits enthalten und nach der Saison soll damit begonnen werden. „Der Tennisclub musste ein paar Jahre darauf warten, weil auch bei anderen Vereinen Investitionen nötig waren. Aber heuer seid ihr dran“, erklärte Bgm. Ritzer.